Angebote zu "Tabletten" (1.418 Treffer)

Vitamin B12 240 St Tabletten
Aktuell
17,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Vitamin B12 Zutaten: Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel: Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Cyanocobalamin (Vitamin B12 – 0,045%) Zusammensetzung pro Tablette pro 100 g Vitamin B12 100 µg 45 mg Verzehrempfehlung: Verzehren Sie täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit während der Hauptmahlzeit. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 240 Tabletten = 51 g Hersteller: Hirundo Products Vertriebsanstalt Mauren Postfach 367 FL-9493 Mauren Fürstentum Liechtenstein

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
B12 Ankermann® 1000 µg 100 St Überzogene Tabletten
Beliebt
24,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. B12 Ankermann® Dragees Effektiv und einfach gegen Müdigkeit und Erschöpfung durch Vitamin B12-Mangel hochdosiertes Vitamin B12 Starke Wirkung bei Vitamin B12-Mangel Ungefähr 26% der Frauen und 8% aller Menschen leiden nachweislich an einem Vitamin B12-Mangel.1 Die Ursachen dafür sind vielfältig: Angefangen von unausgewogener Ernährung über Schwangerschaft, Medikamenteneinnahme bis hin zu natürlichen Alterungsprozessen. Die gesundheitlichen Folgen wiegen schwer, denn Vitamin B12 ist für viele Stoffwechselprozesse im Körper unentbehrlich. Die Symptome eines Vitamin B12 Mangels können in unterschiedlicher Art und Weise auftreten. Sie reichen von Müdigkeit und einer verminderten körperlichen Leistung bis hin zu Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Stimmungsschwankungen oder Nervosität. Nahrungsergänzungsmittel können eine sinnvolle Ergänzung sein, um drohende Defizite in der Nährstoffversorgung vorbeugen zu können. Ist es jedoch bereits zu einem Mangel gekommen wird hochdosiertes Vitamin B12 in Form von Arzneimitteln benötigt, um diesen effektiv ausgleichen zu können. Die Dosis macht die Wirkung Denn ganz nach der Devise „viel hilft viel“ entsteht nur bei Vorliegen hoher Vitamin B12 - Konzentrationen ein ausreichend hoher Diffusionsdruck im Darm. Dieser lässt die Vitamin-Moleküle passiv, ganz von selbst, in die Blutbahn wandern und unterstützt damit die körpereigenen, aktiven Trans- porthilfen. So kann mit Hilfe hochdosierter Präparate (mind. 600 μg) so viel Vitamin B12 aufgenommen werden, dass einem Mangel auch bei Aufnah- mestörungen einfach und effektiv begegnet werden kann. Setzen Sie daher auf B12 Ankermann® mit der höheren Dosierung für mehr Wirkung bei Vitamin B12-Mangel. Bereits 1 Dragee am Tag genügt, um die aus dem Vitaminmangel resultierenden Beschwerden wie andauernde Erschöpfung & Kraftlosigkeit, Konzentrations- & Gedächtnisprobleme sowie Blässe & Schwindel zu lindern. Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich und kann bei Bedarf über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Dank seiner Hochdosis von 1.000 µg wird der Körper selbst bei gestörter Aufnahmefähigkeit ausreichend mit Vitamin B12 versorgt. Veganer und Vegetarier Wertvolles Vitamin B12 kommt nahezu ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vor. Darum nehmen Veganer, Vegetarier & Personen, die sich fleischarm ernähren, nicht genügend Vitamin B12 über die Nahrung auf. Schwangere und stillende Schwangere und stillende Mütter haben einen erhöhten Bedarf an Vitalstoffen. Ganz einfach deswegen, weil sie ihren Vitamin-Vorrat mit dem Baby während der Schwangerschaft oder beim Stillen teilen müssen. Sportler Sportler verbrauchen mehr Energie & Nährstoffe durch das körperliche Training. Daher müssen sie verstärkt darauf achten, diesen Verlust auszugleichen. Menschen mit viel Stress Insbesondere bei Stress wird viel Vitamin B12 benötigt. Vitamin B12 ist Cofaktor der Adrenalinproduktion, die gerade in solchen Situationen auf Hochtouren läuft. Zusätzlich kommt es zu einer verminderten Tätigkeit der Verdauungstrakts, sodass Vitamin B12 nur eingeschränkt aus der Nahrung aufgenommen werden kann. Erschwerend kommt hinzu, dass man gerade in Stress-Situationen nicht unbedingt auf eine ausgewogene – Vitamin B12-reiche – Ernährung achtet. Personen, die Medikamente dauerhaft einnehmen Oft verursachen Medikamente wie zum Beispiel Metformin bei Diabetes oder magensäurereduzierende Mittel (z.B. Omenproazol oder Pantoprazol) einen Vitamin B12-Mangel. Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen und Aufnahmestörungen Ist der Verdauungstrakt gestört, lassen sich viele Vitalstoffe nur noch schwer aufnehmen und speichern. Zu den Ursachen zählen Magenschleimhautentzündungen, chronische Darmentzündungen, Leberschäden, Zöliakieoder eine geschädigte Bauchspeicheldrüse. Kritisch wird es vor allem, wenn eine Autoimmunerkrankung vorliegt, so dass der Vitamin B12- Transporter (Intrinsic Factor) eingeschränkt funktioniert. Senioren Vor allem ältere Menschen haben häufig mit einem Vitamin B12-Mangel zu kämpfen. Denn die Produktions- & Aufnahmefähigkeit des Körpers nimmt mit zunehmendem Altem natürlich ab. Anwendung: Die konkrete Dosierung richtet sich nach Krankheit & Beschwerdebild 1 Dragee täglich unzerkaut auf nüchternen Magen einnehmen Am besten morgens mit etwas Flüssigkeit Geeignet zur Langzeitbehandlung Bei Raumtemperatur aufbewahren Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern Inhalt: 100 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
femiLoges® 100 St Tabletten magensaftresistent
Aktuell
32,12 € *
ggf. zzgl. Versand

femiLoges® Mit der hormonfreien Kraft des Sibirischen Rhabarbers In Studien belegte Wirksamkeit der traditionellen Heilpflanze Sibirischer Rhabarber bei typischen Wechseljahresbeschwerden1 Nachweislich eine gleichwertige Alternative zur niedrig dosierten Hormon- therapie2 Kein pflanzliches Präparat wirkt stärker3 Kein pflanzliches Präparat ist besser verträglich Einfache Einnahme: nur eine Tablette am Tag Wechseljahre beeinträchtigen die Lebensqualität! Die Wechseljahre sind der natürliche Übergang in eine neue Lebensphase der Frau. ln dieser Zeit kommt es zu hormonellen Veränderungen, das Zusammenspiel der Hormone gerät zunehmend aus der Balance. Für acht von zehn Frauen bringt dieser Wandel Beschwerden mit sich: die so genannten Wechseljahresbeschwerden. Zu den häufigsten Symptomen gehören Hitzewallungen, plötzlich auftretende Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen bis hin zu depressiven Verstimmungen, Ängstlichkeit und Schlafstörungen. Zudem stellen einige Frauen fest, dass ihre Haut trockener und ihre Haare brüchiger werden. Auch wenn dies alles zu einem ganz natürlichen Umstellungsprozess gehört, führen diese unangenehmen Beschwerden bei vielen Frauen doch zu einer deutlichen Beeinträchtigung der Lebensqualität Aber müssen es dann immer gleich Hormone sein? Um die Wechseljahresbeschwerden zu lindern, greifen viele Frauen noch immer zur Hormontherapie. Obwohl diese Therapie meist zuverlässig wirkt, können oder wollen nicht alle Frauen künstliche Hormone einnehmen, da sie ein gesteigertes Brustkrebs- oder Gebärmutterkrebsrisiko und andere Nebenwirkungen fürchten. Nachweislich wirksam und gut verträglich femi Loges® mit der hormonfreien Pflanzenkraft der Sibirischen Rhabarberwurzel lindert mit nur einer Tablette am Tag alle belastenden Wechseljahresbeschwerden. Gerade die lästigen Hitzewallungen bekämpft es sogar so effektiv wie eine niedrig dosierte Hormontherapie2. Pflichttext: femiLoges ® , Wirkstoff: Rhapontikrhabarberwurzel-Trockenextrakt. femiLoges ® wird angewendet zur Besserung der durch die Wechseljahre bedingten psychischen und neurovegetativen Beschwerden wie Hitzewallungen/Schweißausbrüche, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen und Ängstlichkeit. Warnhinweise: Enthält Lactose (Milchzucker) und Sucrose (Zucker). Gegenanzeigen: Bestehen oder Verdacht auf einen östrogenabhängigen Tumor, da nicht bekannt ist, ob Rhapontikrhabarberwurzel-Trockenextrakt das Wachstum eines östrogenabhängigen Tumors beeinflusst. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 1Heger M et al.: Menopause 2006; 13: 744-759 2Nachgewiesen am Beispiel Hitzewallungen – Heger P: Zeitschrift für Phytotherapie 2010; 31: 299-305 3Heger P: Zeitschrift für Phytotherapie 2010; 31: 299-305.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
NEW Nordic Hair Volume™ 90 St Tabletten
Empfehlung
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Hair Volume™ ist eine wertvolle Vitalstoffkombination. Zur Unterstützung eines gesunden Haarwachstums und Haarvolumens Zur Unterstützung einer normalen Haarpigmentierung Zur Unterstützung gesunder Haut und Nägel Die Zusammensetzung enthält Procyanidin-Oligomere aus Apfel, Miliacin aus Hirse, Kieselsäure aus Ackerschachtelhalm und andere wichtige Nährstoffe für die Haar-folikel, Haut und Nägel. Hair Volume Enthält Botin für den Erhalt eines gesunden Haarwuches, Kupfer für eine normale Haut und Haarpigmentierung und Zink zur Förderung gesunder Haar, Haut und Nägel. Äpfel: Der Apfelextrakt dieser Tablette ist in Procyanidin-B2 reich. Die Äpfel Weden gepflückt, gepresst, getrocknet und extrahiert so dass die gewünschten pflanzliche Stoffe erhalten bleiben, Dadurch ergibt sich eine Garantie für eine hohe Qualität. Wirkstoffe: Apfel-Extrakt, Zinkoxid, Zink-Ion, Kupfer(II)-sulfat, wasserfreies, Kupfer(II)-Ion, Hirse-Extrakt, Schachtelhalmkraut-Extrakt, Siliciumdioxid hydrat, Cystein, Methionin, Biotin, Calcium pantothenat, Pantothensäure Zutaten: Stabilisatoren: (Mikrokristalline Cellulose, Natriumcarboxymethylcellulose, Siliciumdioxid); Apfelextrakt (Malus domestica, Borkh.), Hirseextrakt (Panicum miliaceum, L.), Ackerschachtelhalmextrakt (Equisetum arvense L.), L-Cystein, L-Methionin, D-Calciumpantothenat, Zinkoxid, Überzugsmittel (Magnesiumsalze von Fettsäuren, Hydroxyprolymethylcellulose), Kupfersulfat, D-Biotin. Inhaltstoffe Inhalt pro 1 Tablette/ Tagesverzehrempfehlung % des Tagesbedarfs* Apfelextrakt (Malus domestica, Borkh.) 300 mg - Hirseextrakt (Panicum miliaceum, L.) 250 mg - Ackerschachtelhalm (Equisetum arvense L.) 200 mg - L-Cystein 60 mg - L-Mehtionin 50 mg - Biotin 0,475 mg 950 Pantothensäure als D-Calciumpantothenat 30 mg 500 Zink 10 mg 100 Kupfer 1 mg 100 *Nach Nährwertkennzeichnungsverordnung Verzehrempfehlung: 1 Tablette pro Tag nach dem Essen: Empfohlen wird die Einnahme über 3 Monate. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzende Präparate sollten von Kindern bis zu elf Jahren nur nach Absprache mit einem Artz oder Apotheker eingenommen werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nettofüllmenge (in mehreren Größen erhältlich): 30 Tabletten = 40,67 90 Tabletten = 122,1 g Herstelledaten: NEW NORDIC Deutschland GmbH Oasenweg 3 25474 Ellerbek

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
magnerot® Classic N 200 St Tabletten
Unser Tipp
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. magnerot® CLASSIC N mit dem Plus an Energie Die schnelle Hilfe gegen Muskelkrämpfe & Magnesiummangel. Auch für Schwangere & Stillende geeignet! Wirkt effektiv bei Magnesiummangel, Verspannungen und Muskelkrämpfen Magnesium erfüllt zahlreiche Aufgaben im Organismus. Zum Beispiel versorgt das Mineral die Muskeln mit ausreichend Energie. Selbst das Herz ist auf Magnesium angewiesen, um gleichmäßig und kräftig schlagen zu können. Ein drohender oder bestehender Magnesiummangel ist darum nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ganz im Gegenteil: fehlt dem Körper dieser lebens- notwendige Nährstoff, kommt es früher oder später zu gesundheitlichen Problemen. Ein leichtes Defizit genügt bereits und schon sind Beschwerden wie schmerzhafte Muskelkrämpfe, quälende Verspannungen oder unange- nehmes Lidzucken vorprogrammiert. magnerot® CLASSIC N kann hier unterstützen! Die Besonderheit an magnerot® CLASSIC N ist seine einzigartige Verbindung aus Magnesium und der organischen Orotsäure. Magnesiumorotat zählt zu den organischen Magnesium-Verbindungen. Diese werden in der Regel besser vom Körper aufgenommen. Zudem trägt Orotsäure dazu bei, das Magnesium in den Zellen zu fixieren. Mehr Energie für starke Muskeln magnerot® CLASSIC N gleicht den Magnesiummangel dank seiner einzigartigen Wirkstoff- Kombination effektiv aus. Nächtliche Wadenkrämpfe- und Muskelkrämpfe, die durch einen Magnesiummangel ausgelöst werden, können mit magnerot® CLASSIC N schnell beseitigt werden. Der Körper kann sich merklich entspannen & erhält zusätzliche Energie. Das Arzneimittel überzeugt außerdem durch seine hohe Verträglichkeit und eignet sich zur Langzeitbehandlung. Schon beim ersten auftretenden Wadenkrampf oder Muskelkrampf kann die zusätzliche Magnesium-Einnahme sinnvoll sein. Die optimale Magnesium-Versorgung für Erwachsene und Schwangere Einzigartige Kombination aus Magnesium & Orotsäure Unterstützt und entspannt den Muskel Versorgt die Zellen mit neuer Energie Individuell dosierbar Hohe Verträglichkeit – auch in der Schwangerschaft & Stillzeit (Rücksprache mit Arzt oder Apotheker) Glutenfrei & gelatinefrei Anwendung: Die Tabletten können unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden Einnahme mit 1 Glas Wasser empfohlen Als Anfangsdosis 2 Tabletten bis zu 3-mal täglich Zur Erhaltungsdosis reicht 1 Tablette ca. 2-3-mal pro Tag Die Anwendungsdauer hängt von der Beschwerdedauer & dem Beschwerdebild ab Trocken & bei Raumtemperatur aufbewahren Für die Langzeit-Einnahme geeignet Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet magnerot® CLASSIC N für Risikogruppen – Magnesiummangel effektiv bekämpfen Der Bedarf an Magnesium lässt sich normalerweise über eine gesunde und ausgewogene Ernährung decken. Tatsache ist jedoch, dass gut 26 % der Männer und 29 % der Frauen in Deutschland an einem Magnesiummangel leiden. Der Grund dafür liegt in der individuellen Lebensweise und der aktuellen Lebenssituation. Sportler und Menschen mit körperlicher Arbeit Schwitzen ist bekanntlich gesund, egal ob durch Arbeit oder Sport. Allerdings sorgt viel Schwitzen auch dafür, dass viel Magnesium ungenutzt über den Schweiß ausgeschwemmt wird. Schwangere und stillende Ein erhöhter Magnesiumbedarf ist vor allem in der Schwangerschaft & Stillzeit zu beobachten. Nicht nur, weil das Baby mitversorgt werden muss, sondern auch, weil viel Mineralstoffe über den Mutterkuchen an das Baby weitergegeben werden. Somit steigt in der Schwangerschaft und der Stillzeit der Bedarf an Magnesium an und es kann zu einem Mangel kommen. Senioren und ältere Menschen Gerade im Alter zählt Magnesium zu den kritischen Nährstoffen. Ab dem 65. Lebensjahr lässt die Verdauungsfunktion nach, es wird weniger gegessen & wegen Kauproblemen kommen viel zu selten nährstoffreiche Lebensmittel (Obst, Nüsse) auf den Tisch. Menschen mit viel Stress Wer dauerhaft Stress ausgesetzt ist, hat einen erhöhten Bedarf an Magnesium & anderen Vitalstoffen. Denn Stress ist anstrengend und kostet den Körper viel Energie. Zudem vermindert sich die Aufnahme von Nährstoffen, da der Organismus auf Angriff oder Flucht eingestellt ist. Es kommt sogar noch schlimmer: denn je weniger Magnesium zur Verfügung steht, desto stärker das Stressempfinden. Inhalt: 200 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Wobenzym® 360 St Tabletten magensaftresistent
Unser Tipp
74,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzym-Broschüre Wobenzym – Enzymkraft, die bewegt. Muskel- und Gelenkschmerzen* aufgrund von Verschleiß oder Überlastung sind oft mit langwierigen oder sogar chronischen Beschwerden verbunden. Oft schwindet damit die Lust auf Bewegung und somit auch die Lebensqualität. Ob Arthrose, Muskelkater oder Venenleiden – die Ursache der fühlbaren Beschwerden bei diesen Erkrankungen liegt stets in einer begleitenden Entzündung. Und obwohl es sich bei einer Entzündung um eine natürliche und gesunde Abwehrreaktion des Immunsystems handelt, löst sie unange­nehme Symptome aus, wie z. B. Schwellungen des betroffe­nen Gewebes oder eben Schmerzen. Die hochwirksame Enzymkombination in Wobenzym bekämpft gezielt die Entzündung als Schmerzursache und fördert die Selbstheilung, ohne den Körper unnötig zu belasten. Die regulierende Kraft der Enzyme führt zudem zu einer Abschwellung des Gewebes und verbessert die Durchblutung der betroffe­nen Stellen. Das Ergebnis: Der Schmerz wird gelindert und die Beweglichkeit verbessert. Das macht die Enzymtherapie zur Behandlung der Wahl bei Erkrankungen, die auf Entzün­dungen zurückzuführen sind. Mit der speziellen Wirkweise der Enzyme: aktiviert die Selbstheilung baut die Entzündung ab und reduziert so die Schmerzen Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Wie ist Wobenzym einzunehmen? Dosierung: 6 – 12 Tabletten, z. B. 2 × 3 oder 2 × 6 Tabletten täglich. Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine Einnahme von 2 × 6 Tabletten täglich in der 1. Woche und 2 × 3 Tabletten täglich ab der 2. Woche. Als Kur über 2 Monate: 2 × 3 Tabletten täglich. Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur über 6 bis 8 Wochen. Einnahme: Für eine optimale Wirkung sollte die Einnahme außerhalb von den Mahlzeiten erfolgen, mindestens 30-60 Minuten vor oder frühestens 90 Minuten nach dem Essen. Dauer der Anwendung Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur. Bei chronischen Leiden sollten Sie Ihren Arzt befragen. Was Wobenzym enthält: Die Wirkstoffe sind: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 mikro-kat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich), Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1 :1), Titandioxid (E171), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Wobenzym® 100 St Tabletten magensaftresistent
Topseller
26,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Enzym-Broschüre Wobenzym – Enzymkraft, die bewegt. Muskel- und Gelenkschmerzen* aufgrund von Verschleiß oder Überlastung sind oft mit langwierigen oder sogar chronischen Beschwerden verbunden. Oft schwindet damit die Lust auf Bewegung und somit auch die Lebensqualität. Ob Arthrose, Muskelkater oder Venenleiden – die Ursache der fühlbaren Beschwerden bei diesen Erkrankungen liegt stets in einer begleitenden Entzündung. Und obwohl es sich bei einer Entzündung um eine natürliche und gesunde Abwehrreaktion des Immunsystems handelt, löst sie unange­nehme Symptome aus, wie z. B. Schwellungen des betroffe­nen Gewebes oder eben Schmerzen. Die hochwirksame Enzymkombination in Wobenzym bekämpft gezielt die Entzündung als Schmerzursache und fördert die Selbstheilung, ohne den Körper unnötig zu belasten. Die regulierende Kraft der Enzyme führt zudem zu einer Abschwellung des Gewebes und verbessert die Durchblutung der betroffe­nen Stellen. Das Ergebnis: Der Schmerz wird gelindert und die Beweglichkeit verbessert. Das macht die Enzymtherapie zur Behandlung der Wahl bei Erkrankungen, die auf Entzün­dungen zurückzuführen sind. Mit der speziellen Wirkweise der Enzyme: aktiviert die Selbstheilung baut die Entzündung ab und reduziert so die Schmerzen Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung von Erwachsenen bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung, Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts; schmerzhafter und aktivierter Arthrose und Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Enthält Laktose. Wie ist Wobenzym einzunehmen? Dosierung: 6 – 12 Tabletten, z. B. 2 × 3 oder 2 × 6 Tabletten täglich. Erfahrungsgemäß empfiehlt sich eine Einnahme von 2 × 6 Tabletten täglich in der 1. Woche und 2 × 3 Tabletten täglich ab der 2. Woche. Als Kur über 2 Monate: 2 × 3 Tabletten täglich. Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur über 6 bis 8 Wochen. Einnahme: Für eine optimale Wirkung sollte die Einnahme außerhalb von den Mahlzeiten erfolgen, mindestens 30-60 Minuten vor oder frühestens 90 Minuten nach dem Essen. Dauer der Anwendung Bei akuten Entzündungen sollte Wobenzym so lange eingenommen werden, bis die Symptome völlig verschwunden sind. Bei anhaltenden oder immer wieder auftretenden Beschwerden empfiehlt sich eine längerfristige Einnahme als Kur. Bei chronischen Leiden sollten Sie Ihren Arzt befragen. Was Wobenzym enthält: Die Wirkstoffe sind: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 mikro-kat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich), Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1 :1), Titandioxid (E171), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Vitagamma® Vitamin D3 2.000 I.e. 200 St Tabletten
Beliebt
16,22 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Vitagamma® D3 2.000 I.E. Vitamin D3 NEM Für eine gesunde Vitamin D-Versorgung Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland nehmen nicht ausreichend Vitamin D auf. Vitamin D steht als essentieller Ernährungsbaustein immer mehr im Zentrum medizinischer Forschungsarbeit, wenn es um den Erhalt von Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden geht. Als zentraler Bestand- teil vielzähliger Stoffwechselvorgänge im Körper ist Vitamin D ein wichtiger Faktor für unsere Vitalität. Allerdings ist unser Lebensstil in den letzten Jahren deutlich sonnenärmer geworden. So halten sich viele Menschen praktisch den ganzen Tag in geschlossenen Räumen auf. Auch über die Nahrung schaffen wir es lediglich, 10 % unseres Vitamin D-Bedarfs zu decken. Um eine Unter- versorung zu vermeiden, sollte Vitamin D im Bedarfsfall daher zusätzlich von außen zugeführt werden. Der Verzehr einer Tablette Vitagamma® D3 2.000 I.E. an jedem 2. Tag kann eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D langfristig sicherstellen. Das Sonnenvitamin Vitamin D wird aufgrund seiner Bildung durch UV-B-Strahlung in der Haut auch das „Sonnenvitamin“ genannt und ist an zahlreichen Prozessen im Körper beteiligt. Vitamin D und Magnesium tragen jeweils zu einer normalen Mus- kelfunktion und der Erhaltung normaler Knochen bei. Eine ausreichende Ver- sorgung mit Vitamin D ist deshalb für unsere Gesundheit und Leistungsfä- higkeit von zentraler Bedeutung. Gut verträgliches Nahrungsergänzungsmittel Trägt zu einem ausgeglichenen Vitamin-D3-Haushalt bei Einnahme nur jeden 2. Tag Laktose- und glutenfrei, ohne Konservierungsstoffe Schwangerschaft und Stillzeit Untersuchungen zufolge sind 98 Prozent der Schwangeren in den Wintermonaten nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt. Laut DGE benötigen schwangere und stillende Frauen täglich 800 I.E. Vitamin D, klinische Studien belegen zudem, dass Schwangere, Stillende und deren Kinder von höheren Dosen profitieren können. Erkältungen vorbeugen Eine unzureichende Versorgung mit Vitamin D kann das Immunsystem beeinflussen. Vitamin D trägt bei zu einer normalen Funktion des Immunsystems. Für Senioren Mit zunehmendem Alter lässt die Aufnahmefähigkeit der Haut deutlich nach, zudem kann auch eine eingeschränkte Mobilität älterer Menschen dazu führen, dass sie sich zu selten in der Sonne aufhalten und der Körper nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt wird. Vitamin D trägt bei zur Erhaltung normaler Knochen. Wie wird Vitamin D3 gebildet? Vitamin D3 gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Es ist eines der wenigen Vitamine, das der Körper selbst produzieren kann. Trifft UV-B-Strahlung auf die Haut, wird das Vitamin D3 aus der körpereigenen Vorstufe 7-Dehydrocholesterol gebildet, über das Blut in die Leber transportiert und dort in seine Speicherform, das sogenannte Calcidiol, umgewandelt. Daraus wird in der Niere schließlich das Hormon Calcitriol gebildet. Der Begriff „Vitamin“ ist deshalb nicht ganz korrekt, genau genommen handelt es sich bei dem aktiven Vitamin D3 um ein Hormon. Wieviel Sonne braucht der Körper, um ausreichend Vitamin D zu bilden? Damit Vitamin D im Körper gebildet werden kann, ist die UV-B-Strahlung des Sonnenlichts notwendig. Exakte Angaben zu Dauer und Frequenz von Sonnenbädern lassen sich nicht machen, da Breitengrad, Jahreszeit und Witterung eine entscheidende Rolle spielen ebenso wie Hauttyp, Alter und die Verwendung von Sonnenschutzmitteln. In Deutschland können im Sommer ca. 20 bis 30 Minuten täglich zur Deckung des Vitamin D-Bedarfs ausreichen. Voraussetzung für diese Richtgröße ist, dass ausrei- chend Haut im Gesicht, an Händen und Armen von der Sonne bestrahlt werden. In der Zeit von Oktober bis April ist die hiesige Sonneneinstrahlung jedoch nicht intensiv genug, um die ausreichende Versorgung mit Vitamin D sicherzustellen. Kann ich Vitagamma® D3 2.000 I.E. in der Schwangerschaft einnehmen? Ja, Sie können das Nahrungsergänzungsmittel bedenkenlos in der Schwangerschaft einnehmen, falls Sie Ihre Ernährung mit Vitamin D ergänzen möchten. Bitte besprechen Sie Einnahme und Dosierung des Präparats mit Ihrem behandelnden Arzt. Falls Sie einen Verzehr nur einmal pro Woche bevorzugen, steht mit Vitagamma® D3 5.600 I.E. auch ein Nahrungsergänzungsmittel zur Verfügung, das 5.600 I.E. Vitamin D enthält. Wie kann ich meinen Vitamin D-Status feststellen? Der Vitamin-D-Spiegel wird über das Blut ermittelt, dabei wird die Speicherform von Vitamin D (Calcidiol) gemessen. Mit diesem Wert lassen sich Aussagen bezüglich der langfristigen Vitamin-D-Versorgung treffen. Die Blutuntersuchung sollte beim Hausarzt durchgeführt werden. Anwendung: Erwachsene verzehren jeden 2. Tag eine Tablette Vitagamma® D3 2.000 I.E. unzerkaut zu einer beliebigen Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit. Das Nahrungsergänzungsmittel ist zur langfristigen Anwendung geeignet, die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Inhalt: 200 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Tromcardin® complex 120 St Tabletten
Bestseller
15,59 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Zum Diätmanagement bei Herzerkrankungen, insbesondere Herzrhythmusstörungen Tromcardin® complex führt dem Körper verschiedene Mikronährstoffe zu: Kalium, Magnesium, Folsäure, Vitamin B12 ,Niacin und Coenzym Q10 2 x 2 Tabletten täglich lactose- und glutenfrei Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) Zutaten: Magnesium-L-Aspartat Dihydrat, Kaliumchlorid, Füllstoff Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Magnesiumoxid, Coenzym Q10, Nicotinamid, Cyanocobalamin, Folsäure, Trennmittel Talkum, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Feuchthaltemittel Glycerin, Farbstoff E171 Nährwerttabelle Tromcardin complex Nährwertangaben Pro 100 g Pro Portion (2 Tabletten) Pro Tagesdosis (4 Tabletten) Brennwert 838 kJ / 201 kcal 14 kJ / 3 kcal 29 kJ / 7 kcal Fett - davon gesättigte Fettsäuren < 0,5 g < 0,1 g < 0,5 g < 0,1 g < 0,5 g < 0,1 g Kohlenhydrate - davon Zucker 0 g 0 g 0 g 0 g 0 g 0 g Eiweiß 0 g 0 g 0 g Salz 0 g 0 g 0 g Niacin 1400 mg 24 mg 48 mg Folsäure 11800 µg 200 µg 400 µg Vitamin B12 88 µg 1,5 µg 3,0 µg Kalium 13800 mg 235 mg 470 mg Magnesium 4300 mg 73 mg 146 mg Coenzym Q10 1765 mg 30 mg 60 mg Verzehrsempfehlung: 2 x 2 Tabletten täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Wichtig: Tromcardin® complex ist als ergänzende bilanzierte Diät unter ärztlicher Aufsicht zu verwenden. Hinweis: Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion oder unter Einnahme von Arzneimitteln, die die Kalium-Ausscheidung vermindern oder unter Einnahme von Arzneimitteln zur Blutgerinnungshemmung (nur Cumarin-Derivate), sollten Rücksprache mit ihrem Arzt nehmen. Aufbewahrung: Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 120 Tabletten entsprechen 102 g Herstellerdaten: Trommsdorff GmbH & Co. KG Trommsdorffstraße 2-6 52477 Alsdorf

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Capstar® 11,4 mg 6 St Tabletten
Topseller
17,06 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Haben Sie es gern warm und behaglich? Flöhe auch! Tierfreunde kennen das Problem: Ihre vierbeinigen Lieblinge bringen gelegentlich einzelne Flöhe mit nach Hause. Ein massiver Befall entsteht aber meistens erst im Wohnbereich. Denn erwachsene Flöhe vermehren sich explosionsartig. Flohweibchen legen bis zu 50 Eier am Tag, die nach und nach vom Tier fallen und sich so im ganzen Haus verteilen. Unter guten Bedingung kann sich aus jedem Ei bereits nach 3-4 Wochen ein neuer Floh entwickeln. Flöhe können Bandwürmer übertragen und eine Flohspeichelallergie verursachen, schwerer Befall kann sogar zu Blutarmut führen. Flöhe schonen auch Menschen nicht. Sie stechen gerne mehrmals hintereinander um Blut zu saugen. Die Stiche führen zu Hautirritationen und unangenehmen Juckreiz, der oft tagelang anhält. Schützen Sie sich und Ihren vierbeinigen Freund vor Flohbefall! Bei akutem Befall bietet Capstar® eine schnelle und sichere Hilfe: Die erste Wirkung tritt schon nach 15 Minuten ein, nach 3 Stunden sind 99 % der Wirksamkeit erreicht. Wie soll Capstar® verabreicht werden? Sofern nicht anders vom Tierarzt verordnet: Katzen und Hunde mit einem Gewicht von 1 bis 11 kg: 1 Tablette Capstar® 11,4mg Die Tabletten können dem Tier mit oder ohne Futter angeboten werden. Wie häufig Capstar® angewendet werden muss, hängt davon ab, wie stark das Tier von Flöhen befallen ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot